Reparatur-Service & Ersatzteile

 

Neue Sohlen

für Ihre Lieblingsschuhe mehr erfahren >

Ersatz-Senkel

sorgen wieder für den richtigen Halt mehr erfahren >

Neue Fußbetten & Einlagen

lassen Sie wieder wie auf Wolken laufen mehr erfahren >

Allgemeine Reparaturen

– unser Schuhmachermeister löst jedes Problem mehr erfahren >

Bei ausreichender Pflege, einem angemessenen Tragen, sowie Ruhepausen für das Leder zum Trocknen der aufgenommenen Fußfeuchtigkeit, halten Schuhe von trippen, Loints of Holland oder Think über viele, viele Jahre und werden für Sie zu treuen Begleitern. 
Neben den Sohlen, die im Laufe der Zeit verschleißen, können auch Senkel mal reißen und die Korkfußbetten / Einlagen müssen von Zeit zu Zeit gewechselt werden. 
Einige unserer Hersteller bieten daher für ihre nachhaltig produzierten, hochwertigen Lederschuhen den Service, Senkel sowie Korkfußbetten und Einlagen zu ersetzen. Nur im Gesamtkonzept greift der verantwortungsbewusste Kreislauf aus natürlichen Materialien, fairer Produktion, Bequemlichkeit, sowie Langlebigkeit, und es wird im wahrsten Sinne des Wortes, ein Schuh daraus. 

 


 

 

Die Zeit ist noch nicht abgelaufen.

Neue Sohlen für Ihre Lieblingsschuhe

Schuhe aus gutem, naturbelassenem Leder halten bei entsprechender Pflege und angemessenem Tragen über viele Jahre. Nicht selten werden solche langjährigen Begleiter echte Lieblingsschuhe - Schuhe, die man immer anziehen, und auf die man auf gar keinen Fall verzichten möchte. 

Solche Lieblingsschuhe aus hochwertigem Leder verschleißen im Laufe der Jahre - nicht das Leder, aber die Laufsohlen unter dem Schuh, die Fußbetten oder Einlagen innerhalb des Schuhs, und die Senkel. Sowohl das Oberleder als auch das Innenleder sind meist, auch nach vielen Jahren, noch immer in so gutem Zustand, dass es sich lohnt den Schuh zu reparieren, anstatt wegzuwerfen und neu zu kaufen. 

Bei unseren Lieferanten werden die Schuhe nachhaltig gefertigt – das heißt, dass Reparaturen, Neubesohlungen etc. nicht nur möglich sind, sondern von den Herstellern explizit begrüßt werden.
Damit Sie möglichst lange Freude an Ihrem Lieblingsschuh haben, bieten wir den Service der Neubesohlung mit einer Originalsohle bei Schuhen der Firmen trippen, Think und Loints of Holland an.

 

 

neue Sohlen für Ihre Lieblingsschuhe

Wie ist der Ablauf?

 

 

 

1.

Am besten kontaktieren Sie uns mit Ihrem Reparaturwunsch
unter der +49 361 60 20 760 oder per Mail unter hello@mbaetz.com – dann können wir in der Regel abschätzen,
ob eine Reparatur / Neubesohlung möglich ist und Ihnen eine erste Kostenabschätzung geben.

 

 

2.

Sie schicken Ihren zu reparierenden Schuh zu uns an die folgende Adresse:
MBAETZ | Marktstraße 27 | D-99084 Erfurt

Bitte legen Sie dem Paket eine Mitteilung um Reparaturwunsch bei,
sowie Ihre Daten (Name, Adresse, E-Mail und / oder Telefonnr.)
falls wir noch Rückfragen haben.

 

 

3.

Der Schuh wird unsererseits noch einmal detailliert geprüft und dann zur jeweiligen Firma weitergeschickt.

 

 

4.

Ihr Schuh kommt repariert / mit neuer Sohle zu uns zurück.
Dann bekommen Sie eine Nachricht von uns mit der Bitte um Überweisung der Kosten,
die Sie entweder per Überweisung oder Paypal begleichen können
(natürlich auch in Bar bei Abholung im MBAETZ.Store).
Nach Geldeingang senden wir den Schuh an Sie zurück und Sie erfreuen sich
weiterer Jahre herrlichen Laufens in Ihren Lieblingsschuhen!

 

Zurück nach oben


 

Häufige Fragen:

1. Was kostet eine Neubesohlung?
Abhängig vom Hersteller variieren die Kosten für eine Neubesohlung: Bei trippen-Schuhen liegen die Kosten bei ca. 59,00 €, bei Think-Schuhen bei ca. 49,00 € und bei Schuhen von Loints of Holland bei ca. 79,00€. Alle Preise verstehen sich inkl. Versand zum Hersteller und zu uns zurück. Den Rückversand an Sie berechnen wir mit 5,50 €.

2. Kann man auch Schuhe der genannten Firmen besohlen lassen, die nicht bei MBaetz gekauft wurden?
Selbstverständlich bieten wir diesen Service auch für Schuhe an, die nicht bei uns gekauft wurden.

3. Wie lange dauert es, bis die Schuhe fertig neu besohlt sind?
Die Reparatur kann je nach Aufkommen bei den Firmen zwischen 4-6 Wochen dauern.

4. Kann man die Schuhe mehrmals vom Hersteller neu besohlen lassen?
Bei Loints of Holland und Think können die Schuhe aus technischen Gründen nur einmalig vom Hersteller original besohlt werden. Auf der Lederbrandsohle (innerhalb des Schuhs, unter der Einlage) finden Sie eine Markierung der Firma, wenn dieser Service schon einmal in Anspruch genommen wurde. Bitte überprüfen Sie dies, bevor Sie den Schuh zu uns schicken, denn dann können wir den Schuh für eine Neubesohlung nicht nochmals einschicken.
Für trippen-Schuhe gibt es diese Einschränkung dahingegen nicht.

5. Ich habe die Schuhe schon von einem Schuhmacher besohlen lassen. Kann ich nun trotzdem nochmal vom Hersteller eine Originalsohle aufbringen lassen?
Haben Sie keine Sorge. Das ist im Normalfall kein Problem und die Firma kann trotz Reparatur eines Schuhmachers die Neubesohlung im Original durchführen.

6. Kann ich Winterschuhe auch im Frühjahr zur Neubesohlung einschicken?
Natürlich – das ist sogar der ideale Zeitpunkt! Die Reparatur kann je nach Aufkommen bei den Firmen zwischen 4-6 Wochen dauern, so dass es am besten ist, wenn Sie die Schuhe dann reparieren lassen, wenn sie für diesen Zeitraum auf ihre Lieblingsschuhe verzichten können (auch wenn es manchmal schwerfällt, für vier bis sechs Wochen auf die Lieblingsschuhe zu verzichten….).

Für sonstige Fragen und Wünsche kontaktieren Sie uns gern unter Telefon +49 361 60 20 760 
(Mo - Fr 10:00-15:00) oder 
E-Mail hello@mbaetz.com.

 

Zurück nach oben


 

sorgen für den richtigen Halt:

Ersatz-Senkel für Ihre Schuhe

Wenn ein Senkel eines Schuhs mal gerissen ist – kein Problem, wir sorgen für Ersatz. Schicken Sie uns einfach eine kurze Nachricht und wir senden Ihnen gerne einen Ersatzsenkel zu. 
Wir benötigen zur Identifikation des Modells entweder den Kassenbeleg, ein Foto des Schuhes, den Namen oder die Artikelnummer, oder die Nummer, die im Schuh in das Leder gestanzt ist (bei Think!-Modellen zu finden), sowie Ihre Schuhgröße und die Farbe des Leders, um den passenden Senkel für Sie herauszusuchen. [Link zurück nach oben]

 

Zurück nach oben


 

wieder wie auf Wolken laufen

Neue Fußbetten & Einlagen

Es ist ein unglaublicher Komfort, wenn Sie in Ihre eingelaufenen Schuhe ein neues Korkfußbett legen. Sie laufen wie in neuen Schuhen, und doch ist es Ihr Lieblingsmodell, dessen Leder sich schon an Ihre Füsse angepasst hat.

Daher empfehlen wir bei einem viel getragenen Schuh, namentlich Lieblingsschuh, das regelmäßige Auswechseln des Korkfußbetts und der Einlagen nach ca. einem Jahr. 

Nach dem Einlegen neuer Fußbetten genießen Sie den angenehmen Tragekomfort Ihrer Lieblingsschuhe auf einem nächsten, langen Abschnitt auf Ihrer Reise durch Ihr Büro, durch die Welt, durch Ihr Leben.

Um das passende Fußbett bzw. die passende Einlage für Ihren Schuh zu finden, benötigen wir zur Identifikation des Modells entweder den Kassenbeleg, ein Foto des Schuhes, den Namen oder die Artikelnummer, oder die Nummer, die im Schuh in das Leder gestanzt ist (bei Think-Modellen zu finden), sowie Ihre Schuhgröße. 

Wenn Sie Fragen dazu haben, zögern Sie nicht uns anzusprechen: Ob per Telefon +49 361 60 20 760 (Mo - Fr 10:00-15:00), E-Mail hello@mbaetz.com oder über unser Kontaktformular erreichen Sie uns und wir helfen Ihnen gerne weiter. [Link zurück nach oben]

 

Zurück nach oben


 

unser Schuhmachermeister löst das Problem

Allgemeine Reparaturen

Auch wenn Sie ein anderes Problem mit Ihrem Lieblingsschuh haben und der Schuh im wahrsten Sinne des Wortes mal drückt – dafür können Sie sich ebenfalls gerne an uns wenden. Wir arbeiten in Erfurt mit einem sehr fähigen, leidenschaftlichen Schuhmachermeister zusammen, der für jedes Problem eine Lösung kennt.

Kontaktieren Sie uns einfach per 
Telefon +49 361 60 20 760 (Mo - Fr 10:00-15:00) oder
E-Mail hello@mbaetz.com und fügen Sie am besten Bilder mit an, so dass wir uns ein Bild von dem machen können. Wir melden uns dann umgehend bei Ihnen und besprechen, wie das Problem gelöst werden kann.

Zurück nach oben