Neu!

Trippen
Quake Closed Damen-Stiefelette
schwarz | Art.-Nr.: 164-00-0035

Sie haben Fragen zu diesem Produkt?
Rufen Sie uns an: 📞 +49 361. 60 20 760

Außenlager-Artikel (?)

Leder | pflanzl. gegerbtes Rindsleder | gewachst
Schnürung
ohne Futter
herausnehmbares Korkfussbett
fällt normal aus
Gummisohle | profiliert
Produktbeschreibung
Produktbeschreibung
301,00 €
Inkl. 16% USt., zzgl. Versandkosten

* Pflichtfelder

Beschreibung Marke Lieferzeit

Individuelle Schuhe von Trippen mit MBAETZ.Madeforyou


Neubesohlung mit MBAETZ.Services


 


Trippen Quake ein trendiger Hingucker


Ein Linienspiel von Bruchkanten, von Licht und Schatten spiegelt sich in der Stiefelette aus der Herbst- / Winter-Kollektion der Berliner Firma Trippen wider. Geschnürte Boots schmücken dieses Jahr Ihre Füße. Der trendige Damenstiefel Quake ist ein Hingucker. Die Designer greifen verwunschen anmutenden vulkanischen Oberflächen in Ihrer Schnürstiefelette Quake, aus der aktuellen Kollektion „Vulvano“, auf. Die Designer wählten für die Damen Stiefelette gedeckte Schwarztöne, welche im Kontrast zueinander auch Facetten von Grau erahnen lassen. Der Damenschuh Quake ist wunderbar wandelbar und alltagstauglich. Nicht nur die herrliche Schnürung gibt modische Impulse, auch die ungewöhnliche Konstruktion des Damenschuhs beweist Trendgespür. Inspiriert von der Unberechenbarkeit der Vulkane, lassen die spaltförmigen Aussparungen, welche mit einem weichen Leder unterlegt sind, an bei einem Erdbeben aufgebrochene und verschobene Gesteinsplatten denken.


Attraktiver Vorzeigeschuh aus dem Hause Trippen


Jung, mutig, anders, ohne aktuellen Trends nachzueifern, peppt der stylishe Vorzeigeschuh Ihre herbstlichen Outfits auf. Mit cleveren Akzenten gibt Quake den Ton an - aber nicht vor und ist vielseitig einsetzbar. Mit einer lässigen Hose wirkt die Trippen Stiefelette derb, mit einem süßen Rock und Strumpfhose avanciert Trippen Quake zu einem attraktiven Hingucker.


In Sachen Qualität macht man Trippen so schnell nichts vor


Das Linienspiel von Bruchkanten, von Licht und Schatten kommt erst mittels der ausgesuchten Materialien zur Geltung. Seine besondere Ausstrahlung erhält die Damen Stiefelette Quake aus der aktuellen Herbst- / Winterkollektion der Berliner durch die Kombination aus hochwertigen Werkstoffen und dem durchdachten Design.


Harmonisches Zusammenspiel zweier Lederarten


Die Schnürstiefelette ist aus zwei unterschiedlichen Lederarten gefertigt, die sich im Farbton ergänzen und durch die Materialbeschaffenheit unterscheiden. Das festere, stark gewachste und geölte Rindsnubuk wird unterbrochen von einem weichen, elastischen Elch- oder Hirschleder. Das pflanzlich gegerbte Rindsnubuk, welches einen deutlichen Pull-Up Effekt aufweist, ist schmückend an Sohle und im Bereich der Aussparungen vernäht. Das die Zwischenräume füllende Elch- oder Hirschleder ist synthetisch gegerbt und weist eine starke Strukturierung der Oberfläche auf, welche in aufwändigen Verfahren herausgerarbeitet wird. Aufgrund der besonderen Herstellung ist das Leder auffällig elastisch und trägt sich angenehm weich. Das Zusammenspiel der andersartigen Lederarten des Quake erinnert an Platten, an deren Bruchkanten entlang sich viskoses Material den Weg bahnt. Die aufregende Konstruktion aus dem Hause Trippen fasziniert Träger sowie Vorbeilaufende gleichermaßen.


Optische Raffinesse und Funktionalität


Die farblich abgestimmte, legere Schnürung macht den Anschein, die Konstruktion der Damen-Stiefelette zusammen zuhalten. Unter der vorderseitigen Schnürung quillt das unterlegte Leder hervor, wirft aufregende Falten und vermittelt so eine ganz eigene Spannung. Neben der optischen Raffinesse ermöglicht Ihnen die stilsichere Schnürung, dass Sie sich Ihre Trippen Stiefelette individuell anpassen können. Ob Sie eher starke oder eher schmale Fesseln haben, Quake schmiegt sich mit seinem flexiblen Schaft an Ihr Bein an.


Perfekte Symbiose zwischen Sohle und Oberkonstruktion


Die robuste Katmandu-Sohle mit ihrem gekörnten Profil aus der Closed Kollektion passt besonders gut zu diesem Herbst- / Wintermodell und verleiht dem Trippen Damenschuh eine schwebende Leichtigkeit. Die langlebige, anatomisch geformte Gummisohle ist angenäht und nicht verklebt. Der dadurch entstehende Rand zwischen Sohle und Schaft integriert sich hervorragend in den coolen Look der Damenstiefelette. Vervollständigt wird die ausgetüftelte Sohlenkonstruktion durch ein herausnehmbares Korkfußbett, bezogen mit pflanzlich gegerbtem Kalbsleder. Das Fußbett sowie die Gummisohle können unkompliziert von Trippen erneuert werden.


Noch nicht wunschlos glücklich?


Sollte die Trippen Stiefelette Quake nicht mehr in Ihrer Größe vorhanden sein? Oder Sie wünschen sich eine andere Farbe oder Lederart für Ihre persönliche Traumstiefelette, dann nutzen Sie unseren Service Mbaetz.Madeforyou und wir bestellen und liefern Ihnen Ihren passenden Trippenschuh.


Pflegehinweise


Schützen Sie Ihren Trippen Quake vor Nässe und Schmutz


Nubukleder ist empfindlich in Bezug auf Schmutz und Nässe und sollte vor dem Gebrauch mit Imprägnierspray behandelt werden. Wir empfehlen Ihnen das Leder nur mit dem Collonil Carbonpro-Imprägnierspray zu besprühen und dieses nicht einzureiben, da das Leder sonst glatt und „fettig“ wird. Leichte Verschmutzungen reinigt man am besten mit einer Wildlederbürste oder der speziell für dieses Leder entwickelten Nubuk Box.


Pflege für bleibende Geschmeidigkeit


Schmutz auf dem unterlegten Leder sollten Sie vorsichtig mit einem weichen Tuch entfernen. Regelmäßige Pflege hält das Hirsch- oder Elchleder geschmeidig, wir empfehlen Ihnen hierfür das Leder mit dem Collonil Ledergel zu behandeln.


Auch Sohlen brauchen Pflege


Der Rand zwischen Sohle und Schaft sollte einmal pro Woche mit einer farblich passenden Schuhcreme behandelt werden. Andernfalls kann die Brandsohle aufweichen und Feuchtigkeit ins Innere des Schuhs eindringen


Keine Panik bei weißen Flecken!


Sollte sich auf dem Leder eine weiße Schicht gebildet haben, machen Sie sich bitte keine Sorgen. Es handelt sich dabei nur um etwas überschüssiges Wachs. Dies lässt sich besonders leicht abreiben, wenn Sie das Leder vorher kurz mit einem Föhn vorsichtig erwärmen.

Made in Germany

Die Geschichte der Berliner Marke Trippen beginnt im Jahre 1991. Die Gründer Angela Spieth und Michael Oehler machten sich damals mit ihrer ungewöhnlichen Holzschuh-Kollektion bekannt. Trippen etablierte sich über die Jahre als Hersteller außergewöhnlicher Schuhe: Sie setzten auf originelle Schnitte fernab von Trend und Mainstream, kombiniert mit einer natürlichen Passform und einem komfortablen Fußbett. Die Leder stammen größtenteils aus Italien und sind mehrheitlich vegetabil gegerbt. Hergestellt werden die Modelle in Zehdenick, Brandenburg, wo die Schuhe auch bei Bedarf repariert werden können.


mehr von trippen >

Deutschland: 1-3 Tage
Österreich: 2-3 Tage
Schweiz: 2-3 Tage

EU: 2-8 Tage

Nicht-EU: 4-16 Tage

Bei Außenlager-Artikeln verlängert sich die oben angegebene  Lieferzeit um ca. 2 Tage.

Weitere Informationen zu Versandbedingungen & Lieferfristen >