7 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

7 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

P. Monjo: Know-How von der Insel

Die Balearischen Inseln sind eine Hochburg für Touristen aus aller Welt. Was viele nicht wissen, ist, dass diese Eilande im Mittelmeer eine jahrhundertlange Tradition im Bereich der Schuhmanufaktur aufweisen können. P. Monjo ist ein schönes Beispiel für eine solche Marke, die Erfahrung, Perfektion und Leidenschaft unter einen Hut zu bringen weiß. Heimat dieser erlesenen Produktionsstätte ist Menorca. Hier gründete der Designer Pep Monjo im Jahre 2010 ein kleines aber feines Schuhunternehmen. Monjo, der aus einer traditionsreichen Schuhmacherfamilie stammt, studierte in Mailand und arbeitete viele Jahre für renommierte Unternehmen aus ganz Europa. Mit der Professionalität, die er in dieser Lebensphase erlangte, und der Liebe für das gute Handwerk, die ihn in die Wiege gelegt wurde, war er irgendwann soweit eine eigene Schuhmarke ins Leben zu rufen. Die exzeptionelle Qualität der Schuhe und die ganz eigene Interpretation eines Bohemian-Styles haben P. Monjo binnen kürzester Zeit zum internationalen Kultlabel gemacht.

Die neue Vintage-Art von P. Monjo

Die Schuhwelt von P. Monjo ist eine gelungene Mischung aus mondänem Stil, Retro-Elementen und urbanen Visionen. Jedes Schuhpaar ist klassisch und kontemporär zugleich. Ein Balanceakt, das absolut ankommt. P. Monjo Schuhe werden mittlerweile in ausgewählten Geschäften in Deutschland, Spanien, Österreich, Belgien, Italien, sowie in der Schweiz, in den USA, in Kanada und Japan vertrieben. In renommierten Schuh-Shows wie DS-White Cubes Düsseldorf oder “What about shoes” in Berlin ist P. Monjo zur festen Größe geworden.

Die Boots, Booties, Stiefel und Schnürer von P. Monjo präsentieren sich in klassischen, gedämpften Farben. Die Schnitte und Formen sind authentisch, puristisch und sehr stilvoll. Die bewusste Schlichtheit steckt voller Stärke und lässt die Herzen von Schuhliebhabern rund um den Globus höher schlagen.

P. Monjo bietet Qualität als Markenzeichen

In Sachen Materialauswahl und Verarbeitung kennt der Brand aus Menorca keine Kompromisse. Das italienische Leder wird ausschließlich mit pflanzlichen Mitteln gefärbt und unterliegt den strengsten Qualitätsanforderungen. Das natürliche Wachs, mit dem die Schuhe behandelt werden, gibt jedem Stück eine einzigartige Note. Die Schuhe werden von A bis Z in Inca (Mallorca) per Hand gefertigt.

Trotz der Einhaltung traditioneller Werte in der Produktion, haben P. Monjo Schuhe einen durchaus avantgardistischen Charakter, der auf den ersten Blick wiedererkennbar ist.